Wednesday, July 23, 2008

Blossom pincushion


you can find the pattern and directions for this lovely pincushion here.
So, no directions and pattern on my blog, I only took pictures during the sewing process
because I think it's easier to do it with some pics....

Ich hab vor einigen Tagen auf einem Blog gesehen dass eine Bloggerin Probleme mit diesem Nadelkissen hat, tut mir leid...ich weiss deinen Namen nicht mehr, ich war mir sicher dass ich deinen Blog auf meinem verlinkt habe, kann ich aber jetzt nicht finden, wenn du dies lesen solltest, bitte melde dich. :-) Auf jeden Fall hab ich das Nadelkissen sofort wiedererkannt, ich hatte mir diese Anleitung schon vor langer Zeit mal ausgedruckt aber nie genäht. Das hat mir aber jetzt keine Ruhe gelassen und ich musste es probieren.
Also, wenn man die Anleitung anschaut denkt man das Blümchen müsste oben zweifarbig werden, aber dafür muss man die 12 Petals in zwei Farben schneiden, also 6 und 6, und die Basis in einer anderen Farbe. Deshalb hab ich auch etwas rumgewerkelt ehe ich gemerkt habe wo der Denkfehler ist. Bei mir sind die Farben gelb und rot und ich hab auch immer versucht dass das Nadelkissen oben eben zweifarbig ist, aber das klappt nicht wenn du die 12 petals in einer Farbe schneidest. Deshalb ist meines auch einfarbig und die Basis, also die Seite wo das Nadelkissen aufsteht hat eine andere Farbe. Ich hoffe du kommst so klar, entschuldige bitte dass ich mir deinen Blog nicht gemerkt hab.....
Posted by Picasa

3 comments:

Angelika. said...

Uiiii...ich war diejenige. Du bist meine Rettung. Das mit den Petals habe ich soweit kapiert, nur hab ich an Punkt 2c meine Probleme. Aber ich guck mir mal Deine Anleitung an, dann klappt das hoffentlich. Vielen Vielen Dank für Deine Mühe. Du bist ein Schatz :-)
P.S. Dank Deinen tollen Anleitungen habe ich schon einige tolle Nadelkissen genäht.

Luxquilt said...

Hi Angelika,

Jaaaa...jetzt weiss ich es wieder, damit du mir nicht mehr verloren gehst hab ich dich jetzt in meinen Links.
Ich bin froh wenn ich dir helfen konnte. Eigentlich hab ich mir das Nadelkissen etwas grösser vorgestellt, zum Schluss ist es eine ziemliche Geduldsprobe das Ganze aneinander zu fitzeln, aber süss sieht es aus. :-)

Josie said...

Und ich werde dich auch gleich in meine Blogrunde aufnehmen.Die Anleitung für das Nadelkissen ist ja klasse gemacht..mal sehen,ob ich auch dazukomme,es zu nähen
LG
Elke